Kategorien
Uncategorized

2PEAK analysiert die 100K-Ergebnisse von Sebastian Kienle

100K Social Distance Racing Series

2PEAK Markenbotschafter Sebastian Kienle gewinnt mit seinem Effort am Freitag, dem 8. Mai 2020, das Radrennen der Social Distance Race Series 100K.

100Km-Statistik

Kienle beendete die 100 km in etwas mehr als 2:18h mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 43,16 km/h und einer Höchstgeschwindigkeit von 61,09 km/h. Eine wahnsinnig schnelle Zeit, was das Ganze aber umso beeindruckender macht, ist die Tatsache, dass er nicht einmal an seine Belastungsgrenze gehen musste.

„Ich werde nicht so schnell wie möglich fahren, sondern nur versuchen, etwas über 40 km/h zu fahren.“

Als Triathlet ist Kienle ein Experte darin, auf dem Rad nicht über das Limit zu gehen, wie wir bei der Datenanalyse der-Athleten festgestellt haben. Einen genaueren Blick auf die Daten von Keinle zeigt, dass er wahrscheinlich VIEL schneller hätte fahren können.

Herzfrequenz-Aufzeichnung während Kienles 100K-Belastung

Dass Kienle in der Lage ist, eine solche Zeit zu fahren, ohne jemals eine Herzfrequenz der Zone 4 zu erreichen, zeigt ein beeindruckendes Fitnessniveau. Sehen Sie sich hier die vollständigen Ergebnisse der Social Distance Race Series 100K mit interaktiven Grafiken von Kienles Daten hier an.