Kategorien
FIT for LIFE Laufen Wissensbasis

Zu Hohe Schrittfrequenz?

Wie findet man die optimale Schrittfrequenz?

Kategorien
FIT for LIFE Wissensbasis

Was Bringt Stretching?

Ob und wie Stretching für Sportler eine positive Wirkung zeitigt, wird kontrovers diskutiert. Sportmediziner Roberto Llano* erläutert die wichtigsten Punkte.

Kategorien
FIT for LIFE Radfahren Wissensbasis

Hochintensives Intervalltraining

Sprints am Leistungslimit sind kein Spaziergang. Doch der Effekt lässt aufhorchen: Mit hochintensivem Intervalltraining können Ausdauersportler nicht nur schneller, sondern auch ausdauernder werden.

Kategorien
FIT for LIFE Wissensbasis

Skitouren als Trainingsform

Skitouren bieten Ausdauersportlern ein perfektes Grundlagenausdauertraining. Wird bergauf das Herz-Kreislauf-System gefordert, kommt bergab die Muskulatur zum Zug.

Kategorien
Radfahren Wissensbasis

Radfahren im Winter

Die meisten Menschen leben in einem Gebiet, in dem das Wetter Einem zumindest in einer Teil des Jahres vom Radfahren abhalten kann. Schlechtes Wetter, begrenztes Sonnenlicht und schlechte Straßenverhältnisse können Radfahrer*innen nach drinnen zwingen. Es ist jedoch möglich, auch im Winter draußen aktiv zu sein, und hier sind einige wichtige Dinge, die du beachten solltest, um diese Bedingungen zu bewältigen.

Angemessene Kleidung

Dieser Tipp scheint offensichtlich, aber er ist lebensnotwendig. Wenn du nass und kalt wirst, wird deine Trainingseinheit nicht so angenehm sein und du wirst zudem nicht den gleichen Nutzen daraus ziehen. Die folgenden Kleidungsstücke können beim Fahren im Winter nützlich sein.

  • Handschuhe
  • Wasserdichte Schuhüberzüge
  • Winddichte Jacke
  • Thermo Basis Layer
  • Thermo Strumpfhose
  • Mützen und Halswärmer

Denke bei der Auswahl Ihrer Ausrüstung daran, dass wasserabweisende Kleidung besser ist als wasserdichte, da sich der Schweiß in der Kleidung festsetzen kann, wodurch du tatsächlich noch nasser wirst.

Ausrüstung

Es ist immer am besten, wenn du ein Fahrrad speziell für den Einsatz im Winter kaufen kannst. Wenn du jedoch kein spezielles Schlechtwetterrad bekommen kannst, sind die folgenden Modifikationen an deinem Fahrrad für das Fahren bei schlechtem Wetter nützlich.

  • Breitere Reifen mit besserem Grip können dir mehr Traktion geben
  • Schutzbleche halten dich und dein Fahrrad auf nassen Straßen trocken
  • Schwerere Komponenten – spare die leichte Rennausrüstung für den Sommer auf
  • Lichter – Mache dich und die Strasse sichtbar

Flüssigkeitszufuhr

Wenn es kälter ist und du nicht so sehr schwitzt, bist du vielleicht nicht so durstig wie sonst. Dennoch ist es genauso wichtig, dass du bei kaltem Wetter ausreichend Flüssigkeit zu dir zu nimmst. An besonders kalten Tagen kannst du auch erwägen, deine Getränke vor der Fahrt aufzuwärmen.

Ernährung

Vergiss nicht aufs essen. Die Nahrungszufuhr hält deinen Blutzuckerspiegel stabil und das hält dich zudem warm.

Kenne deine Route

Stelle sicher, dass du die Straßenverhältnisse kennst. Es gibt genug Gefahren auf einem Fahrrad, besonders wenn du bei Nässe, Kälte oder Dunkelheit fährst. Wenn du die Straßen kennst, auf denen du fährst, kannst du zusätzliche Erschwerungen vermeiden. Es ist auch ratsam, lange Abfahrten zu vermeiden, bei denen die Windkälte ein Faktor darstellt

Indoor Training

Manchmal ist es egal, wie viel Mühe du dir gibst, es gibt Tage, da ist es einfach besser, das Training nach drinnen zu verlegen. Das kann mit moderner Ausrüstung und Programmen wie Zwift besonders viel Spaß machen. Schaue dir auch unsere 5 essentiellen und effektiven Indoor Cycling Trainingseinheiten oder 7 Tipps für dein Rollentraining an. Wenn du nicht nach draußen gehen kannst, ist es keine Schande, drinnen zu fahren.

Kategorien
FIT for LIFE Radfahren Wissensbasis

Windschatten-Vorteil auch bei 10 Metern Abstand

Profitiert man bei einem Ironman auch dann vom Windschatten einer Gruppe, wenn man den Mindestabstand einhält?

Kategorien
FIT for LIFE Radfahren Wissensbasis

Richtig Schalten auf dem Rennvelo

Gibt es Regeln, wie man auf dem Rennrad im richtigen Moment schaltet und im richtigen Gang unterwegs ist?

Kategorien
FIT for LIFE Laufen Wissensbasis

Winterjogging: Die Wichtigsten Punkte

Sie laufen im Winter gerne auf Schnee? Dann sollten Sie diese sechs Punkte beachten, um Verletzungen zu vermeiden.

Kategorien
FIT for LIFE Laufen Wissensbasis

Aufwärmen bei kalten Temperaturen

Muss man sich bei kalten Temperaturen länger aufwärmen?

Kategorien
FIT for LIFE Laufen Wissensbasis

Outdoor-Training bei Huddelwetter

Wie sinnvoll ist es, bei feuchten Witterungsbedingungen und Temperaturen unter null Grad laufen zu gehen?